Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt

SPD Schleswig-Holstein

28. März 2013

In eigener Sache
Anträge zum Landesparteitag

Anfang der Woche hielt der LAG-Vorstand in Kaltenkirchen eine außerordentliche Vorstandssitzung ab, auf der einige Anträge zum Landesparteitag beraten und beschlossen wurden. Die Anträge sollen demnächst in geeigneter Form vorgestellt werden. Auch etwaige Anträge für die im Juni in Berlin stattfindende Gründungskonferenz der Bundesarbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt wurden erörtert. Die Anträge zur Bundeskonferenz sollen auf der nächsten Vorstandssitzung am 17. April beschlossen werden.
Am Rande der Sitzung haben wir uns auch mit der Situation in Neumünster letzte Woche befasst. Wir stellen dazu fest, dass das Anliegen der Demonstrierenden ein berechtigtes war, das bei uns viel Unterstützung findet. Wir bedauern jedoch, dass die Situation eskaliert ist und wünschen uns umfassende Aufklärung.

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.